Highlights +++ Stadtschreiber Ruhr Vogelsang veröffentlicht Magazin Ruhr Gebiete +++ Brost-Stiftung sucht Moderatoren für Projekt „Das Ruhrgebiet besser machen“ +++

Veranstaltungen zu Citylogistik und zu Lokaljournalismus im November +++

Unsere Philosophie

Der Auftrag unserer Stiftungsgründerin Anneliese Brost ist klar und deutlich: Fördern, was den Menschen hilft; unterstützen, was der Gemeinschaft dient; nützlich sein für eine gute Zukunft des Ruhrgebiets.

Aktuelles aus unseren Projekten

Anneliese Brost hat die Ziele ihrer Stiftung klar und deutlich formuliert: Fördern, was den Menschen hilft; unterstützen, was der Gemeinschaft dient; nützlich sein für eine gute Zukunft des Ruhrgebiets. In diesem Geist werden Projekte unterstützt. Nachfolgend lesen Sie, was wir aktuell tun. Weitere Informationen finden Sie unter "Projekte"

Stadtschreiber/in Ruhr

Stadtschreiber auf Facebook Lucas Vogelsangs Blog
Nach Gila Lustiger (54) und Lucas Vogelsang (33) ist Wolfram Eilenberger (47) der neue „Stadtschreiber Ruhr“. Im Rahmen des von der Brost-Stiftung finanzierten, auf fünf Jahre angelegten, Projektes lebt und arbeitet er ab Oktober 2019 im Revier. An dieser Stelle berichten wir über die weiteren Aktivitäten des Philosophieprofessors, Bestseller-Autors („Zeit der Zauberer“) und Fußballkolumnisten.

ANTRAGSTELLUNG


Sie kennen weitere förderungswürdige Initiativen? Gleich hier online bewerben.


VERANSTALTUNGEN


Sie möchten per E-Mail über unsere Veranstaltungen informiert werden? Hier können Sie unsere
Terminhinweise abonnieren

BESUCHEN SIE UNS