Vernetzte Arbeit in der Integration
8. November 2017
Vorträge und mehr innerhalb der Ausstellung „Heimat im Wandel“
16. November 2017

Impressionen vom 1. Tag der Trinkhallen

Der „1. Tag der Trinkhallen“ der Ruhr Tourismus GmbH am 20. August 2016 erhielt große Beachtung. Der Event wurde 2017 mit dem 3. Platz beim Deutschen Tourismuspreis ausgezeichnet und 2016 mit dem 1. Platz beim Tourismuspreis in der Kategorie „Regionale Identität“.

Trinkhallen sind Ikonen der regionalen Identität im Ruhrgebiet. Als „Dorfplatz der Großstadt“ ist kaum ein anderer Ort so eng mit der Geschichte und den Menschen des Ruhrgebiets verbunden wie die Trinkhalle. Grund genug, die Trinkhallenkultur einen Tag lang im gesamten Ruhrgebiet zu feiern: am Tag der Trinkhallen.

Am 20. August 2016 wurden Kioske im ganzen Revier als Begegnungsort der Kultur(en) gefeiert. Unter dem Motto „Kumpels, Klümpchen & Kultur“ boten zahlreiche Trinkhallen der gesamten Metropole Ruhr ihren Kunden etwas Besonderes.

An 50 ausgewählten Buden gab es zusätzlich zwischen 16 und 22 Uhr ein Kulturprogramm der besonderen Art. Poetry Slam und Literatur, Kabarett und Kleinkunst, Musik von Rock/Pop, Jazz und Weltmusik bis zu Klassik und Elektro – live gespielt von Bands und DJs oder zum Mitsingen – Physical Theatre und und und.

Die Brost-Stiftung beteiligte sich an den Kosten für die Erstellung einer Druckdokumentation, die auf die unter www.tagdertrinkhallen.ruhr eingesehen werden kann.

Der nächste Tag der Trinkhallen findet übrigens am 25. August 2018 statt.

Kommentarfunktion deaktiviert.