Im Fokus des Brost-Stiftungstags: Literatur an der Ruhr
26. September 2017
Der „Wir-Begriff“ in der Integration
6. Oktober 2017

06.10.: Gila Lustiger in der Zeche Zollverein

Den Auftakt ihres Residenzjahres im Ruhrgebiet macht die Bestsellerautorin Gila Lustiger am 6. Oktober während einer Veranstaltung der lit.RUHR im UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A (Schacht XII) in Essen. Beginn 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.

Der Schauspieler Peter Lohmeyer begrüßt unsere erste Stadtschreiberin Ruhr dort mit einem Klassiker aus der Ruhrgebietsliteratur. Jan Dirksen (WAZ) spricht mit Gila Lustiger über ihr Schreiben, ihr Leben, über Engagement und Pläne für ihr Stadtschreiberjahr.

Kommentarfunktion deaktiviert.