Canadian Natives meet Ruhrgebiet
12. Juni 2017
Gemeinsames Abendessen fördert die Integration
12. Juni 2017

Ökonomie hautnah – Wirtschaft erleben

Am 7. Juli 2017 beschäftigen sich im Essener Haus der Technik auf Initiative des RWI – Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung e.V. und des Vereins für Socialpolitik rund 200 Teilnehmer mit Fragestellungen wie „Wofür brauchen wir Wirtschaftspolitk?“ oder „Mit welchen Fragen beschäftigen sich Ökonomen?“. Eingeladen sind SchülerInnen sowie LehrerInnen der Sekundarstufe II.

Ökonomie ist für alle Menschen im Alltag von großer Bedeutung. Auch die Antwort auf die Frage „Wie schafft man es, rechtzeitig vor einer Klassenarbeit mit dem Lernen zu beginnen?“ oder „Lieber heute eine Schokolade oder morgen zwei?“ führen zu ökonomischen Betrachtungen. Wie? – Das vermitteln sechs Referenten in Einzelvorträgen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Die Brost-Stiftung fördert die ganztägige Pilotveranstaltung, die sich insbesondere an Leistungskurse der Fächer Sozialwissenschaften, Politik und Geschichte wendet. In Workshops und Fragerunden werden Berührungsängste mit Themen der Wirtschaft abgebaut.

Eine Evaluierung durch Schüler, Lehrer und Referenten bildet im Anschluss die Grundlage für Folgeveranstaltungen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.