Auf Kunst-Spuren: Ausstellung von Rebecca Horn im Lehmbruck-Museum
22. Januar 2018
Schreibwerkstatt war einfach klasse: Stadtschreiberin Gila Lustiger begeistert Schüler an der Bertha-Krupp-Realschule
7. Februar 2018

Integrationserfahrungen im Ruhrgebiet – Erfolgsfaktoren und Innovationspotenziale

Am 16. Januar 2018 traf sich das Essener Forum letztmalig innerhalb des durch die Brost-Stiftung geförderten Forschungsprojektes "Wieviel Islam gehört zu Deutschland?". Hauptthema waren dieses Mal Integrationserfahrungen im Ruhrgebiet - Erfolgsfaktoren und Innovationspotenziale. Diskutiert wurde mit Integrationspraktikern und Multiplikatoren aus dem Ruhrgebiet. Die Bonner Akademie für Forschung und Lehre praktischer Politik hat die Ergebnisse des Workshops zusammengefasst.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.