Begegnung mit Frau Ruhrgebiet
15. Oktober 2019
In Duisburg geht das Tor nach China auf
21. Oktober 2019

Ist Sicherheit eine Frage des Geldes? Bosbach spricht Klartext

Ersetzen private Securityfirmen bald die Polizei?

Diskutieren Sie in Bochum mit Innen- und Sicherheitsexperten


Ist Sicherheit eine Frage des Geldes? Diese Frage ist Ausgangspunkt der Diskussionsveranstaltung am 29. Oktober 2019 im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets in Bochum. Dabei diskutieren Wolfgang Bosbach, Innenexperte der CDU, Dr. Tim Stuchtey vom Brandenburgischen Institut für Gesellschaft und Sicherheit und der Essener Polizeipräsident Frank Richter auf Einladung der Brost-Stiftung und der Bonner Akademie für Lehre praktischer Politik (BAPP) über Chancen und Risiken beim Einsatz privater Sicherheitsfirmen. Im Anschluss stellen sie sich Fragen aus dem Publikum.

Durch die Vielzahl von Aufgaben und Herausforderungen für die öffentliche Sicherheit stößt der Staat bisweilen an die Grenzen der eigenen Ressourcen. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund werden ursprünglich staatliche Aufgaben von privaten Dienstleistern übernommen. Auch private Akteure greifen verstärkt auf Sicherheitsfirmen zurück, wenn es zum Beispiel darum geht, Veranstaltungen, Objekte und Personen zu schützen. Dies ermöglicht zwar flexible und passgenaue Lösungen für eine sich wandelnde Sicherheitslage. Jedoch stellen sich auch Fragen: Welche Aufgaben können private Firmen übernehmen? Und wird durch den Einsatz privater Sicherheitsfirmen ein öffentliches Gut zunehmend zu einer Frage des Geldes werden?

Diese und andere Fragen erörtern die Innen- und Sicherheitsexperten im Rahmen der Diskussionsveranstaltung am 29. Oktober 2019 von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr in Bochum.

Veranstaltung; Ist Sicherheit eine Frage des Geldes? - Chancen und Risiken beim Einsatz privater Sicherheitsfirmen

Datum: 29.10.2019

Uhrzeit: 18.00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort: Haus der Geschichte des Ruhrgebiets, Clemensstr. 17-19, 44789 Bochum

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen können unter auf der Seite der BAPP erfolgen: Anmeldung Sicherheit

Diskutieren Sie in Bochum mit Innen- und Sicherheitsexperten

Es können keine Kommentare abgegeben werden.