Lebensläufe aus dem Ruhrgebiet – Eine audio-visuelle Lesung
11. Januar 2018
Im MKM: Vom Rohstoff Kohle zum Rohstoff Kunst
17. Januar 2018

Wir ignorieren Tellerränder

In unserem Jahrbuch 2017 blicken wir erneut auf ein erfolgreiches Förderjahr zurück. Einen Einblick in die wichtigsten Projekte, die wir einmalig oder über einen längeren Zeitraum gefördert haben und fördern, liefert die 90-seitige, großzügig bebilderte Broschüre, die wir zum Download bereitstellen.

Wir laden Sie ein, sich mit uns auf eine Reise durch kulturelle, soziale und gesellschaftliche Projekte zu begeben. Nach dem Willen der Stiftungsgeberin Anneliese Brost ist das Engagement der Brost-Stiftung auf das „Ruhrgebiet“ fokussiert. Hier im Ruhrgebiet ist es „…ihre Aufgabe, Störungen zu beseitigen, Bündnisse anzuzetteln und Tellerränder zu ignorieren. In einer Phase ‚einstürzender Altbauten‘ ist das vermutlich die wichtigste Leistung, die wir erbringen können – und Freude macht es auch“, heißt es im Vorwort des Vorstands Prof. Dr. Wolfgang Heit (Vorsitz), Prof. Bodo Hombach (stellv. Vorsitz) und Dr. Thomas Sacher (Vorstandsmitglied).

Downloads:

Kommentarfunktion deaktiviert.